Kommunikation

Hier erhalten Sie aktuelle Presseinformationen des Radio Center Berlin und Pressefotos unserer Sender und Produkte. Für Fragen rund um das Radio Center Berlin und seiner Sender-Familie stehen wir Medienvertretern gerne zur Verfügung.

Stephan Schmitter

Geschäftsführer Radio Center Berlin GmbH

Stephan Schmitter ist seit 2007 Geschäftsführer der RTL Radio Center Berlin GmbH, der Muttergesellschaft von 104.6 RTL, 105’5 Spreeradio, the wave – relaxing radio, sowie der RTL Radiovermarktung. Seit 2014 ist Schmitter außerdem Co-Geschäftsführer des Jugendsenders 93,6 JAM FM. Darüber hinaus leitet er seit 2009 die mittlerweile reichweitenstärkste Berlin-Website Top10 Berlin. Im Sommer 2015 hat das RTL Radio Center Berlin den Produktionsauftrag für das ehemalige RTL Radio Luxemburg, das jetzt RTL Radio – Deutschlands Hit-Radio heißt, übernommen.

Schmitter studierte in München Kommunikations-, Theater- und Politikwissenschaften. Während seines Studiums arbeitete er für die Süddeutsche Zeitung, Sat.1 und den Bayerischen Rundfunk. Seit 1996 ist er zu einhundert Prozent im Radiogeschäft tätig: Schmitter arbeitete acht Jahre lang bei Radio Gong 96,3 in München in verschiedenen Schlüsselpositionen, zuletzt als Programmdirektor und Moderator der Morgensendung. Gleichzeitig hat er maßgeblich den Sender Donau 3 FM in Ulm aufgebaut. Im Mai 2004 wurde er Geschäftsführer der Neue Spreeradio Hörfunkgesellschaft mbH.

2006 war Stephan Schmitter verantwortlich für die größte gemeinsame Initiative im deutschen Privatradio, das FIFA WM Radio 2006. Dabei koordinierte er bundesweit die 23 größten deutschen Privatsender. Das Projekt führte er ebenso erfolgreich zur EURO 2008, 2012 und 2016 sowie zur Fußball WM 2010 und der Weltmeister WM 2014 fort.

Das von Schmitter geleitete RTL Radio Center Berlin war in den letzten sieben Jahren insgesamt 17 Mal für den Deutschen Radiopreis nominiert.

2010 gewann 105‘5 Spreeradio den Deutschen Radiopreis für die „Beste Moderation“ mit Jochen Trus. Arno Müller, Programmdirektor von 104.6 RTL, erhielt den Deutschen Radiopreis 2012 für sein Lebenswerk und 2013 wurde „Ungefragt – Nachgefragt“ als beste deutsche Comedy ausgezeichnet. 2014 und 2016 ging der Deutsche Radiopreis für die „Beste Morgensendung“ an 104.6 RTL mit „Arno und die Morgencrew – Berlins lustigste Morgensendung“. Zwei Mal den Radiopreis in derselben Kategorie – so etwas gab noch nie! 2015 gewann mit 105‘5 Spreeradio erstmals ein deutscher Privatsender in der Kategorie „Beste Reportage“ den Deutschen Radiopreis. Außerdem wurden Carolin Kuhn, Moderatorin von 105‘5 Spreeradio, 2016 als „Bester Newcomer“ und Hans Blomberg für die „Beste Sendung“ auf RTL – Deutschlands Hit-Radio von der Grimme-Jury ausgezeichnet. 2017 ist 104.6 RTL mit Jürgen Kerbels „Von 0 auf 100“ für den Deutschen Radiopreis in der Kategorie „Beste Comedy“ nominiert.

Stephan Schmitter wurde am 21.09.1974 in München geboren, lebt in Berlin, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Jan Trenn

Geschäftsführer RTL Radio Center Berlin GmbH

Informationen in Bearbeitung.

Konstantin Rodeck

Geschäftsführer RTL Radiovermarktung

Konstantin Rodeck ist seit 2013 Geschäftsführer der RTL Radiovermarktung, der Vermarktungsorganisation von 104.6 RTL, 105’5 Spreeradio, 93,6 JAM FM, the wave – relaxing radio sowie TOP10 Berlin.

Rodeck studierte Germanistik und Publizistik an der FU Berlin und schloss darüber hinaus 1992 eine Ausbildung zum Verlagskaufmann im Axel Springer Verlag, Berlin, erfolgreich ab. Im Anschluss arbeitete er im Anzeigenverkauf der B.Z., B.Z. am Sonntag und Berliner Morgenpost in verschiedenen Funktionen. Seit Januar 1997 als Anzeigenverkaufsleiter und ab 2000 schließlich als Leiter Anzeigenverkauf für die B.Z. und B.Z. am Sonntag.

2002 machte sich Konstantin Rodeck im Veranstaltungs- und Internet-Business selbständig. Er übernahm die Projektleitung diverser Messen für die Messewelten GmbH und hielt darüber hinaus Anteile an der dataways GmbH, einem auf Internetlösungen spezialisierten Anbieter. Für die Messen Boot und Fun Berlin und HochzeitsWelt arbeitete er als Vertriebs- und Marketingleiter sowie als Pressesprecher. Er konzeptionierte die BabyWelt und initiierte diese als Projektleiter in sieben großen deutschen Städten.

2007 kehrte er zurück ins Verlagsgeschäft, zunächst als stellvertretender Anzeigenleiter der B.Z. und BILD Berlin-Brandenburg, ab 2011 dann als Gesamt-Anzeigenleiter dieser Titel.

2013 wechselte der Vermarktungs-Experte dann als Geschäftsführer in die RTL Radiovermarktung. Unter seiner Leitung positionierte sich die Firma als Portfolio-Vermarkter komplett neu. Ab 2018 wird die RTL Radiovermarktung mit STAR FM Berlin einen weiteren Mandanten vertreten. Das erfolgreiche Rockformat ist die aktuelle Nr. 2 in der Berliner Sender-Landschaft und ergänzt das bisherige Portfolio der RTL Radiovermarktung perfekt.

Konstantin Rodeck wurde am 19.08.1968 in Berlin geboren, ist verheiratet und hat eine Tochter.

Andreas Schäfer

Geschäftsführer RTL Radiovermarktung

Informationen in Bearbeitung.
Das Radio Center Berlin wurde bisher sechs mal mit dem Deutschen Radiopreis ausgezeichnet. Der Radiopreis wird in verschiedenen Kategorien vergeben. Diese Auszeichnungen richten sich an Sendungen oder Radioleistungen, die sich besonderes hervorheben und auf beispielhafte Weise die Qualität und Stärke von Radio herausstellen. Wir sind sehr stolz auf unsere Sender, die bisher Auszeichnungen in folgenden Kategorien bekommen haben.

Radiopreis 2017

Beste Comedy - Olaf Heyden

Radiopreis 2016

Bester Newcomer - Carolin Kuhn

Radiopreis 2016

Beste Show - Hans Blomberg

Radiopreis 2015

Beste Reportage - Toni Schmitt

Radiopreis 2014

Beste Morningshow - Arno und die Morgencrew

Radiopreis 2010

Beste Show - Jochen Trus